Codefieber.de

IT-Blog

17 September, 2016
nach Pascal
Keine Kommentare

SoundDeviceChanger released

sounddevicechanger_trayicon_01 Aus gegebenen Anlass habe ich vornehmlich mir ein kleines Tool geschrieben. Nämlich den SoundDeviceChanger. Wie kam es dazu und was kann das Tool? Nun, ich habe mir ja nun vor etwas längerer Zeit den Denon X1200W AV-Receiver gekauft. Einen Bericht zu dem Receiver habe ich hier auf dem Blog veröffentlicht. Bis vor kurzem hatte ich meinen Computer über die Lautsprecher-Klinkenbuchse an den Receiver per AUX angeschlossen.

Mir kam es aber so vor, als wäre der Sound äußerst leise, bzw. man musste wenn man etwas lauter Musik hören wollte, den Receiver sehr weit „aufdrehen“. Das störte mich dann doch schon etwas. Schlussendlich habe ich mir ein HDMI-Kabel gekauft und meinen Receiver über den HDMI-Grafikkartenausgang an den Media-Player-Anschluss vom Receiver angeschlossen. Funktionierte auch alles soweit gut. Vorher hatte ich über den Realtek HD Audio-Manager zwischen den Ausgabegeräten (Kopfhörer, Lautsprecher im Monitor und Receiver) ausgewählt und das entsprechende Device aktiviert. realtek_hd_audio_manager

Leider zeigt der Realtek HD Audio-Manager keine HDMI-Schnittstelle an. Somit konnte ich meinen Receiver nie unkompliziert aktivieren. Ich musste immer den Umweg über den Audio-Gerätemanager von Windows gehen und den Receiver dort auf „Standard“ stellen. Das war äußerst lästig!
Weiterlesen →

26 August, 2016
nach Pascal
Keine Kommentare

YT2MP3 in der Version 1.1.7 kam raus

yt2mp3_118_main Nach langer Abstinenz habe ich mal wieder meinen YouTube-Downloader YT2MP3 reaktiviert. In der neuen Version 1.1.7 kann man nun wieder Videos und Musik von YouTube herunterladen und in das MP3-Format konvertieren. Und ein paar weitere Änderungen und Neuerungen wurden gemacht und sind geplant.

YT2MP3 als Publish Application

Neu an dem Ganzen ist, dass ich jetzt mal „Publish Application“ ausprobiert habe. Das heißt, es gibt keine Zip-Datei mehr, in dem alle Daten drin sind (Exe, Readme, Dll-Bibliotheken), sondern es kann vom Anwender nur noch eine „YT2MP3.application“ heruntergeladen werden. Diese wird dann vom Anwender ausgeführt und die benötigten Daten werden von meinem Webserver heruntergeladen und die Anwendung wird installiert.
Vor dem Start von YT2MP3, wird auf ein Update geprüft und – sofern eins vorhanden ist – dann auch installiert. Größter Vorteil an dem Ganzen ist, dass der Anwender immer eine aktuelle Software automatisch erhält.

YT2MP3 hatte zwar eine Updatefunktion, diese überprüfte aber nur ob eine neue Version vorhanden ist. Der Anwender musste somit manuell die neue Version von der Seite herunterladen.
Weiterlesen →

5 August, 2016
nach Pascal
2 Kommentare

Sollte man Bewerber programmieren lassen?

aut_vorauswahl Auf dem Blog von Stefan Macke habe ich gerade einen Beitrag mit dem Titel „Warum man Bewerber programmieren lassen sollte“ gelesen und habe diesen auch kommentiert. Allerdings möchte ich hier auf meinem Blog das Thema auch noch mal aufgreifen und meine Erfahrungen schildern.

Ich teile hier ähnlich wie in dem Kommentar meine Erfahrungen. Ich sage nicht, dass es schlecht ist einen Bewerber programmieren zu lassen. Es ist meiner Meinung nach das Wie. Wie lässt man einen Bewerber eine Programmieraufgabe richtig lösen?

Meine Erfahrungen

Ich wurde mal während eines Bewerbungsgespräches gefragt wie ich ein „Bubblesort“ programmieren würde und sollte meine Ideen aufmalen. Aber was war denn überhaupt ein „Bubblesort“? Kannte ich bis dato nicht. Und nun? In meiner Ausbildung zum Fachinformatiker habe ich sowas „Grundlegendes“ nicht gelernt. Und wo soll das Wissen herkommen, wenn man nicht weiß wonach man ggf. suchen muss um an das Wissen zu gelangen?
Schlussendlich hatte mir das Unternehmen sowieso nicht gefallen, einmal von den Menschen nicht und vor allem (und das war der größte Kritikpunkt) wegen des Großraumbüros. Insofern war es nicht tragisch dort nicht genommen worden zu sein.
Weiterlesen →

9 Juni, 2016
nach Pascal
Keine Kommentare

Projektmanagement Damals und Heute (Infografik)

Wrike hat wieder eine neue Infografik herausgebracht. Diesmal wird Projektmanagement zwischen damals und heute verglichen.

Von der Errichtung unserer frühesten Bauten bis hin zum ersten Menschen auf dem Mond haben Projektmanager unzählige menschliche Errungenschaften durch ihre Anleitungen gestaltet. Und obwohl sich der grundlegende Prozess der Planung und Initiierung eines Projekts über die Jahrtausende kaum verändert hat, hat sich die umfassende Disziplin des Projektmanagements in den letzten Jahrzehnten dramatisch verändert. Was hat sich zwischen 1950 und 2015 verändert, und was bedeutet das für Projektmanager von heute und morgen? Schauen Sie sich dazu die nachfolgenden Infografik an:
Weiterlesen →

23 Mai, 2016
nach Pascal
Keine Kommentare

Projektmanagement-Grundlagen: Was ist ein PMO? (Infografik)

Wrike hat eine neue Infografik zum Projektmanagement – insbesondere zum Thema PMO – herausgebracht:

Projektmanagement ist eine mit vielen Kürzeln beladene Disziplin: PMP, PRINCE2, CPM, PSP, PMBOK, PMO und etwa 150 weitere. Falls Sie neu im Bereich des Projektmanagements tätig sind, könnten Sie leicht den Eindruck bekommen, dass Ihre Kollegen eine Fremdsprache sprechen. Und da PMOs in den letzten Jahren an Popularität enorm zugenommen haben, werden Sie diese drei Buchstaben wahrscheinlich in vielen Branchen antreffen.

Eine schnelle Google-Suche wird Ihnen zeigen, dass PMO “Project Management Office”, d.h. Projektmanagement-Büro, bedeutet. Aber was macht ein PMO genau? Was müssen Sie darüber wissen? Und sollte Ihr Unternehmen eins haben?

In der Infografik von Wrike erfahren Sie alles darüber:
Weiterlesen →

4 Mai, 2016
nach Pascal
Keine Kommentare

Warum jedes Team Arbeitsmanagement-Tools benötigt (Infografik)

Wrike hat wieder einen ganz interessanten Text und eine Infografik über Arbeitsmanagement-Tools veröffentlicht.

Wissen Sie, wie viele Minuten Sie und Ihr Team täglich vergeuden? Und es geht hier nicht um diese “Hoppla, wieso bin ich denn schon wieder auf Facebook?”-Situationen; Ich spreche von der Zeit, die mit ineffizienter Arbeit verschwendet wird:

  • Das Durchkämmen von E-Mails, auf der Suche nach Dokumenten
  • Die versehentliche Verwendung veralteter Informationen, wodurch Nacharbeit erforderlich wird
  • Darauf warten, dass einem jemand die benötigte Information zusendet
  • Unterbrechungen bei der Arbeit, durch die Beantwortung von “kann ich Sie kurz was fragen?”
  • Man schätzt, dass 25% eines durchschnittlichen Mitarbeiter-Tages durch ineffiziente Arbeit vergeudet werden. Das ist enorm viel. Bei einem 8-Stunden Arbeitstag sind das 2 Stunden, die jeden Tag verschwendet werden, 10 Stunden pro Woche und 520 Stunden pro Jahr. Es lässt sich leicht ausrechnen, dass im Durchschnitt jeder Mitarbeiter pro Jahr 65 Tage (mehr als drei Monate Arbeitszeit!) für das „Sammeln von Information“ bezahlt wird. Das gilt für jeden Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Schockiert? Lesen Sie in der nachfolgenden Infografik mehr über die Herausforderungen, denen Teams und Führungskräfte in der heutigen Arbeitswelt gegenüberstehen:
    Weiterlesen →

    1 Mai, 2016
    nach Pascal
    Keine Kommentare

    800€ Gaming PC Mai 2016 – Vorstellung

    gaming_pc_2016_mai Zwei Jahre ist es her, als ich den 800€ Gaming PC vorstellte. Nämlich zuletzt im Mai 2014. Damals hatte ich selber einen „günstigen“ Gaming PC gesucht und entsprechend habe ich auch meine gekauften Artikel vorgestellt. Heute, ungefähr 2 Jahre später, läuft mein Rechner noch immer und im Grunde haben sich die Komponenten nicht sonderlich geändert. Gut, die Grafikkarte und der Prozessor, aber da komme ich auch gleich noch zu. So stark ändern sich die Komponenten ja sowieso nicht mehr wie vor 15 Jahren. Denn da sprangen die MHz-Zahlen ja geradezu ins Unermessliche. Ich denke mit den nachfolgenden Komponenten wird man auch wieder die kommenden 2 Jahre, wenn nicht sogar noch etwas länger seinen Spaß haben. Ich habe bisher ja auch noch meinen „alten“ Rechner mit einer Geforce GTX 770 und dort läuft soweit auch noch alles. Allerdings bin ich nicht so der Gamer und kann das auch nicht ganz so beurteilen.

    Der Gaming PC:

    Ja es ist ein anderen Prozessor, diesmal der Intel Pentium i5 4460, aber ich denke auch hier könnte wieder gut eine Server-CPU wie die Xeon E3 als Herzstück fungieren.

    Als Datenfestplatte ist hier wieder die Seagate Desktop HD mit 1000GB im Warenkorb und wieder eine schnelle SSD für das Betriebssystem und Software. Diesmal aber eine SanDisk mit 240GB, da ich gemerkt habe, das 120GB doch nicht mehr ausreichen für Windows und Software. Vor allem wer auch noch Entwickeln will merkt schnell das er Platzprobleme bekommt.
    Weiterlesen →

    19 April, 2016
    nach Pascal
    Keine Kommentare

    10 essenzielle Elemente für den perfekten Projektplan (Infografik)

    Ein guter Projektplan macht das Leben eines Projektmanagers leichter. Um Scope Creep, überhöhte Budgets und nicht erreichte Ziele zu vermeiden, und außerdem Frustration und Stress zu vermindern: Ein paar Gramm Vorbeugung sind wirklich ein Kilo Gesundheit wert! Aber was genau gehört zu einem guten Projektplan? Wrike zeigt es in seiner folgende Infografik.

    Verarbeiten Sie diese 10 essentiellen Zutaten in Ihren Projektplan, damit Ihr Team reibungslos funktioniert und Ihre Stakeholder zufrieden sind!
    Weiterlesen →

    11 April, 2016
    nach Pascal
    Keine Kommentare

    Jeder ist ein Projektmanager, aber nicht jeder kann Projekte managen (Infografik)

    Wrike hat 1.464 Arbeitnehmer über ihren Arbeitsmanagement-Prozess befragt, und herausgefunden, dass 94% der Befragten regelmäßig Projekte organisieren, jedoch bei nur 47% der Begriff „Projektmanager“ in der Berufsbezeichnung oder Stellenbeschreibung aufgeführt ist. Das zeigt, dass Projektmanagement immer mehr zu einer allgemeinen Verantwortung wird, ungeachtet des offiziellen Aufgabenbereiches.

    Da sich das Organisieren von Projekten zu einer gängigen Praxis am Arbeitsplatz entwickelt, verurteilt schon alleine die mangelnde Schulung in standardisierten Projektmanagement-Praktiken viele Menschen zum Scheitern. Ohne solides Verfahren zur Bewältigung zahlreicher Projekte über unterschiedliche Teams hinweg werden Besprechungen abgesagt, Fälligkeitstermine verschoben, Stresslevel steigen und Projekte gehen zu Grunde.

    In der unten aufgeführten Infografik erfahren Sie mehr über die interessanten Erkenntnisse aus der Arbeitsmanagement-Umfrage von Wrike:
    Weiterlesen →

    1 April, 2016
    nach Pascal
    2 Kommentare

    Rechtsklick verhindern mittels body-Tag

    rechtsklick_verboten_codefieber_html_body_tag Ihr habt einen ganz bestimmten HTML-Code auf eurer Homepage und ihr wollt nicht, dass jeder Besucher diesen einfach sehen kann indem er mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aufrufen kann und sich den Quelltext anzeigen lassen kann?

    Dies kann man auf verschiedene Arten unterbinden. Eine Möglichkeit ist, das Kontextmenü einfach zu deaktivieren und somit den bequemsten Weg sich den Quelltext anzeigen zu lassen unterbindet.

    Dazu haben wir hier einen HTML-Code für euch, der den Rechtsklick der Maus auf die erwähnte Art und Weise deaktiviert und es demnach möglichen Quelltextdieben nicht mehr ganz so leicht macht an euren HTML-Code zu kommen.

    Folgender-Tag schützt die Seite vor dem Rechtsklick und ignoriert diesen: