Codefieber.de

IT-Blog

Rechtsklick verhindern mittels body-Tag

| 2 Kommentare

rechtsklick_verboten_codefieber_html_body_tag Ihr habt einen ganz bestimmten HTML-Code auf eurer Homepage und ihr wollt nicht, dass jeder Besucher diesen einfach sehen kann indem er mit der rechten Maustaste das Kontextmenü aufrufen kann und sich den Quelltext anzeigen lassen kann?

Dies kann man auf verschiedene Arten unterbinden. Eine Möglichkeit ist, das Kontextmenü einfach zu deaktivieren und somit den bequemsten Weg sich den Quelltext anzeigen zu lassen unterbindet.

Dazu haben wir hier einen HTML-Code für euch, der den Rechtsklick der Maus auf die erwähnte Art und Weise deaktiviert und es demnach möglichen Quelltextdieben nicht mehr ganz so leicht macht an euren HTML-Code zu kommen.

Folgender-Tag schützt die Seite vor dem Rechtsklick und ignoriert diesen:

avatar

Autor: Pascal

Codefieber.de wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

2 Kommentare

  1. avatar

    Gerade wenn es um Quelltext geht ist so ein Schutz wertlos, denn wer sich mit Webtechnologie auskennt, kann ihn ihm Handumdrehen umgehen, wer nicht, der könnte mit dem Quelltext eh nichts anfangen. Man sollte zum Schutz besonders von Javascript or sensitiven HTML-Teilen eher zu einem Obfuscator greifen, wobei auch die das Reverse Engineering nur erschweren, aber nicht unmöglich machen.

    • avatar

      Hallo Robert,
      klar, wer an den Quellcode kommen möchte, wird es sicherlich auch irgendwie früher oder später schaffen. Aber ich denke für den Laien ist das schon eine nette Abwehr. Und klar, Obfuscaten sollte man seinen Code ebenfalls noch. Aber auch dort habe ich schon diverse Programme gesehen, die den Code ohne Probleme wieder leserlich machen. Insofern, wie gesagt nur ein kleiner Stein zum stolpern 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.