Codefieber.de

IT-Blog

WebStorm Debug CORS Fehlermeldung

| Keine Kommentare

Wer im WebStorm seine JavaScript-Anwendung über den Chrome-Browser (oder auch Microsoft EDGE o.ä.) debuggen möchte, die Zugriff auf eine Datenbank über den localhost hat, könnte folgende Fehlermeldungen erhalten:

Access to XMLHttpRequest at '...' from origin '...' has been blocked by CORS policy: Request header field x-ijt is not allowed by Access-Control-Allow-Headers in preflight response.

Hier lässt sich die Fehlermeldung mit folgendem Tipp beikommen:

Im Webstorm kann man unter

webstorm settings > Build, Execution, Deployment > Debugger > Build-in server > "Allow unsigned requests" > Apply

die Option „Allow unsigned requests“ aktivieren und schon kann man wieder ohne Fehlermeldung und ohne Probleme debuggen.

avatar

Autor: Pascal

Codefieber.de wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.