Codefieber.de

IT-Blog

iOS-Garantielaufzeit online überprüfen

| Keine Kommentare

hero_app In meinem vorherigen Blogartikel habe ich aufgezeigt wie man die iOS-Aktivierungssperre überrpüft. Denn wer ein iOS-Gerät von Apple gebraucht oder auch neu kaufen möchte, kann vorab online prüfen ob das Gerät schon aktiviert bzw. gesperrt wurde.

Apple bietet dazu zwei Seiten an. Einmal eine Seite zur Überprüfung ob das Gerät eine Aktivierungsperre hat und zum anderen wie lange der Support bzw. die Garantie des Gerätes noch läuft.
Dafür ist die Eingabe der Seriennummer oder der IMEI des Gerätes erforderlich – letztere findet sich auf der Rückseite.

In diesem Artikel geht es aber nicht um die iOS-Aktivierungssperre sondern lediglich um die Garantielaufzeit. Diese ist allerdings ebenfalls ein Indiz dafür ob das Gerät wirklich ein Neugerät ist (wie ggf. angegeben) oder ob es sich dabei um ein Gebrauchtgerät handelt. Hier kläre ich auf wie man das ganze herausfindet.

Die Garantielaufzeit beträgt in der Regel nach Aktivierung des iDevices, 1 Jahr (nicht zu verwechseln mit der 24 Monatigen Gewährleistung seitens des Händlers). Hier kann man sehen ob das Gerät schon aktiviert wurde (gebraucht) oder halt noch nicht (Neugerät).

Garantielaufzeit überprüfen

Auf der Seite zur Überprüfung der Garantielaufzeit gibt man auch wieder seine IMEI-Nummer in das entsprechende Feld ein. Dann noch den CAPTCHA-Code eingeben und zum Schluss klickt man auf „Weiter“.

iphone_support

Hier wird einem nun, sofern das Gerät schon aktiviert wurde, die entsprechende Garantielaufzeit des iDevices angezeigt.

iphone_support_gebraucht

Ist das Gerät noch nicht aktiviert worden, dann wird einfach nur aufgezeigt, dass das Gerät noch nicht aktiviert wurde und dies doch bitte tun soll um seine Garantielaufzeit korrekt anzeigen lassen zu können. Siehe Bild unten:

iphone_service_neu

Tipps von mir

Zum Schluss noch ein Tipp von mir, da mir das nämlich gerade bei dem dem Kauf eines iPhones aufgefallen ist. Wer gedenkt über eBay das iPhone zu kaufen, ob neu oder gebraucht – lasst Euch die IMEI-Nummer geben und überprüft das Gerät (ggf. auch vor Ort bei der Abholung des Gerätes) vor dem Kauf.

Ich habe mal aus Spaß bei eBay nach angeblich neuen Geräten geschaut, welche angeblich noch verschweißt sein sollten. Auf dem Bild lies sich aber keine Folie am Karton erkennen und laut der aufgedruckten IMEI-Nummer war das Gerät gesperrt bzw. schon aktiviert. Insofern nichts mit Neugerät! (Der Verkäufer hat sich auf meine Bedenken hin nicht geäußert) Also: Augen auf beim iPhonekauf!

Die beiden Seiten noch mal:

  • Überprüfung von iCloud-Aktivierungssperre
  • Überprüfung der Garantielaufzeit des Gerätes
  • avatar

    Autor: Pascal

    Codefieber.de wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.