Codefieber.de

IT-Blog

iOS-Aktivierungssperre online überprüfen

| Keine Kommentare

radar_apple Wer ein iOS-Gerät von Apple gebraucht oder auch neu kaufen möchte, kann vorab online prüfen ob das Gerät schon aktiviert bzw. gesperrt wurde.

Apple bietet dazu zwei Seiten an. Einmal eine Seite zur Überprüfung ob das Gerät eine Aktivierungsperre hat und zum anderen wie lange der Support bzw. die Garantie des Gerätes noch läuft.
Dafür ist die Eingabe der Seriennummer oder der IMEI des Gerätes erforderlich – letztere findet sich auf der Rückseite.

Die mit iOS 7 eingeführte Aktivierungssperre soll den Diebstahl von iPhone, iPad und iPod touch unattraktiv machen, da sich das Gerät nur noch mit Kenntnis des Besitzer-Accounts frisch in Betrieb nehmen lässt. Mit iOS 8 wird die Funktion standardmäßig aktiviert, wenn der Nutzer den bestehenden iCloud-Account einträgt oder einen neuen anlegt.

Bei An- und Verkauf von Gebrauchtgeräten wird die Sperre schnell zum Problem: Vergisst der Vorbesitzer, das Gerät richtig zu löschen und die Verknüpfung seines iCloud-Accounts zu lösen, kann der Nachbesitzer dieses nicht aktivieren. Der Verkäufer kann die Aktivierungssperre allerdings auch im Nachhinein noch lösen – wenn der das Passwort des verknüpften Benutzerkontos kennt: Dies ist über die „Mein iPhone suchen“-Funktion auf icloud.com möglich, dort muss das Gerät aus der Geräteübersicht entfernt werden.

iCloud-Aktivierungssperre überprüfen

Auf der Seite zum Überprüfen der iCloud-Aktivierungssperre, gibt man einfach seine IMEI-Nummer (zu finden auf der Originalverpackung, auf der Rückseite des iPhones und im Simkartenslot) ein, den CAPTCHA-Code und klickt dann auf „Weiter“.

aktivierung_apple

Hier sieht man dann auch direkt um welches Gerät es sich dabei handelt, die IMEI-Nummer und ob die Sperre aktiv ist oder eben nicht.
In der unteren Tabelle sind zwei Bilder, einmal links das Gerät welches eine aktivierte iCloud-Sperre hat und rechts, welches keine iCloud-Sperre hat. Das rechte Gerät wurde also entweder noch nicht aktiviert (Neugerät) oder aber es wurde vom Vorbesitzer für einen neuen Besitzer freigeschaltet.

iphone_aktivierung_gebraucht iphone_aktivierung_neu
Sperre aktiviert Sperre nicht aktiviert

Tipps von mir

Zum Schluss noch ein Tipp von mir, da mir das nämlich gerade bei dem dem Kauf eines iPhones aufgefallen ist. Wer gedenkt über eBay das iPhone zu kaufen, ob neu oder gebraucht – lasst Euch die IMEI-Nummer geben und überprüft das Gerät (ggf. auch vor Ort bei der Abholung des Gerätes) vor dem Kauf.

Ich habe mal aus Spaß bei eBay nach angeblich neuen Geräten geschaut, welche angeblich noch verschweißt sein sollten. Auf dem Bild lies sich aber keine Folie am Karton erkennen und laut der aufgedruckten IMEI-Nummer war das Gerät gesperrt bzw. schon aktiviert. Insofern nichts mit Neugerät! (Der Verkäufer hat sich auf meine Bedenken hin nicht geäußert) Also: Augen auf beim iPhonekauf!

Die beiden Seiten noch mal:

  • Überprüfung von iCloud-Aktivierungssperre
  • Überprüfung der Garantielaufzeit des Gerätes
  • avatar

    Autor: Pascal

    Codefieber.de wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

    Schreibe einen Kommentar

    Pflichtfelder sind mit * markiert.