Codefieber.de

IT-Blog

Zwischenablage mit C#

| Keine Kommentare

Zugriff auf die Zwischenablage mit C#

Mit C# kann man sehr leicht auf die Zwischenablage zugreifen, Daten in diese einfügen und auslesen.
In diesem Beitrag werde ich aber nur auf die Möglichkeiten, Texte und Bilder ein- und auszulesen, eingehen, welche vermutlich am häufigsten benötigt werden.

Zur Verwaltung der Zwischenablage ist in .NET die Klasse System.Windows.Forms.Clipboard zuständig. Die Funktion ContainsText() gibt true zurück, falls Text in der Zwischenablage vorhanden ist, ansonsten false. Logischwerweise hat ContainsImage() die ähnliche Bedeutung, hier aber mit Bildern.

GetText() ruft den gespeicherten Text ab, SetText() setzt diesen.
Ebenso ruft GetImage() das gespeicherte Bild ab, SetImage() lädt ein Bild in die Zwischenablage.

Folgender Beispielcode prüft bei Ausführung den Inhalt der Zwischenablage, ist Text vorhanden, wird dieser in der Textbox textBox angezeigt, ist ein Bild vorhanden, wird dieses in pictureBox geladen:

avatar

Autor: Pascal

Codefieber.de wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.