Codefieber.de

IT-Blog

IPv6 Paket-Analyse – Source Address & Destination Address

| Keine Kommentare

IPv6 Paket-Analyse – Source Address & Destination Address

In einem vorhandenen Testnetz wurden zwei Systeme mit IPv6 konfiguriert.
Mit einem Protokollanalyser wurden folgende zwei IP-Pakete aufgezeichnet.

Trace 1

Trace 2

 

IPv6 Header

 

IPv6 Header (Aufbau):

Name: Hexadezimal:
version 4bit 6
traffic 8bit 00
flow label 20bit 00 00 0
payload length 16bit 00 40
next header 8bit 3A
hoplimit 8bit 40
source address 128bit fe c0 01 01 00 00 00 00
00 00 af c1 00 b8 00 51
destination address 128bit fe c0 00 03 00 00 00 00
00 00 00 be fe 30 01 f0

 

a) Bestimmen Sie den Trace mit dem IPv6 Paket:

Trace 1 (Version: 6 (4bit)): 60 00 00 00 00 40 3a 40

 

b) Nennen Sie die IPv6 Senderadresse:

fec0:0101:0000:0000:0000:afc1:00b8:0051

 

c) Nennen Sie die IPv6 Empfängeradresse:

fec0:0003:0000:0000:0000:00be:fe30:01f0

avatar

Autor: Pascal

Codefieber.de wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.