Codefieber.de

IT-Blog

DLL Libraries in den .NET GAC installieren

| Keine Kommentare

Der „Global Assembly Cache“ (GAC) ist ein zentraler Speicherort, in dem sich freigegebene Komponenten befinden. Das bedeutet, dass jede .NET-Anwendung auf diese zentral eingerichteten Komponenten zugreifen darf.

Das Verzeichnis befindet sich unter Windows 7 bzw. Windows Server 2008 R2 unter C:\Windows\Microsoft.NET\assembly\GAC_MSIL

Mittels dem Gacutil welches Microsoft liefert, kann man seine Assemblies installieren und auch schauen ob die entsprechende Assembly im GAC liegt.

Ich nutze hier die Visual Studio Commandline. Hier muss man im Grunde einfach nur gacutil -i für Install und den Pfad zur entsprechenden DLL-Bibliothek angeben.

Also zum Beispiel: gacutil -i C:\Users\betke\Desktop\Ionic.Zip.dll

Screenshot dazu:

gac_install

Will man nun überprüfen ob die DLL-Bibliothek korrekt installiert wurde bzw. ob sie überhaupt schon vorhanden war / ist, gibt man einfach gacutil -l für List und den Namen der Biblithek an.

Also zum Beispiel: gacutil -l Ionic.Zip

Screenshot dazu:

gac_list

Ich hoffe ich konnte einigen helfen bei dem Installieren einer DLL-Bibliothek in den „Global Assembly Cache“ (GAC).

avatar

Autor: Pascal

Codefieber.de wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.