Codefieber.de

IT-Blog

Hifi-Boxen vergleichen – ELAC FS 247.3 oder KEF R500

| Keine Kommentare

IMG_3931_3264 x 2448_flickr_01-1200 Sooo ich war heute mal probehören! Und zwar die ELAC 247.3 und die KEF R500. Beide ungefähr in der selben Preisregion (~2000€). Beide ungefähr gleich groß, was ich sehr gut finde. Ich mag so riesige protzige Boxen nicht. Beide sind somit schön schmal und nicht so voluminös. Und beide sind meine Favoriten!

Rein optisch gefallen mir soweit beide, bis auf den Standfuß der ELAC. Das macht diese zierliche Box wieder klobig und irgendwie bin ich der Meinung verstümmelt er diese schöne Box. Das ist bei der ELAC FS 407 deutlich eleganter gelöst!

Soundtechnisch kommt mir die KEF R500 wärmer vor. Und sie baut eine merklich größere Bühne im Gegensatz zur ELAC FS 247.3 auf. Die ELAC klang im direkten Vergleich etwas dumpfer, weniger offen hatte ich das Gefühl. Beide Boxen haben aber einen schönen trockenen tiefen Bass. Wobei die ELAC FS 427.3 glaube ich noch etwas trockener klingt.

Vom Hochton her finde ich beide ganz angenehm, die KEF R500 eventuell etwas angenehmer (aber auch als wäre ein hauchdünnes seidiges Tuch über der Box), wobei ich mich da nicht so festlegen würde.

Laut des Verkäufers reicht aber mein gerade gekaufter AVR (DENON AVR-X1200W) nicht so richtig aus für die beiden Boxen. Zumindest im Stereomodus und beim leisen spielen. Da soll zu wenig Leistung bereitstehen. Besser wäre wohl ein Pioneer 930 oder der DENON AVR-X2200W. Aber da sieht man dann wieder das die Verkäufer ihren Job machen wollen 😉

Vom Angebot her bin ich eigentlich recht angetan, beide Boxen würde ich um etwas günstiger bekommen.

Im Nachhinein denke ich aber, dass ich wohl zur ELAC FS 247.3 greifen würde, da deutsche Fertigung (so geht man davon zumindest aus) und Optisch kann ich sie mir glaube ich über die Zeit länger ansehen als die KEF R500, da die silbernen Ringe doch recht dominant sind und bei längerem Betrachten etwas „billiger“ wirken. Das soll nicht heißen das die KEF billig verarbeitet wurde! Aber ich glaube die ELAC hat noch einen Tick die Nase vorn. Einzig der Fuß der ELAC 247.3 geht eigentlich gar nicht und zerstört etwas die Optik. Da wurde der Fuß bei der ELAC FS 407 DEUTLICH besser gelöst!

Beide Lautsprecher würde ich in Schwarz nehmen. Hier wäre der Lack dann Klavierlack, was zwar sehr schön aussieht, aber extrem Staub- und Kratzeranfällig ist.

Zwei Testberichte der ELAC FS 247.3 kann man hier lesen (wobei man ja nicht so viel auf „Testberichte“ geben kann, man muss ja selber den Klang der Boxen hören):

http://www.audisseus.de/tests/lautsprecher/elac-247-3/

TEST: ELAC 2,5-Wege-Standlautsprecher FS 247.3 – Neuauflage eines Erfolgsmodells

Ein kleines Video der ELAC FS 247.3 im Vorführraum eines Hamburger HiFi-Händlers (wurde mit dem iPhone 6 aufgenommen):

KEF R500 Schwarz Paar

Price: EUR 2.174,90

3.0 von 5 Sternen (1 customer reviews)

2 used & new available from EUR 780,00

ELAC FS 247.2 Soundbar Hochglanz schwarz

Price:

(0 customer reviews)

0 used & new available from

avatar

Autor: Pascal

Codefieber.de wird von Pascal Betke geführt, administriert und gestaltet. Alle Inhalte sind persönlich von mir ausgewählt und erstellt, nach bestem Gewissen und Können, was die Möglichkeit von Fehlern nicht ausschließt.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.